Loading...

Herzlich Willkommen beim
Bürgermeister-Team Hans Lintner!

Mit Erfahrung.
Mit Herz.
Miteinander.

Am Puls der Zeit: Bewährte Persönlichkeiten starten gemeinsam mit neuen Köpfen voll durch. Mit Leidenschaft und Engagement für Sie, für uns, für unsere Stadt.
Wir sind mit ganzem Herzblut dabei und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ihr Bürgermeister
Dr. Hans Lintner

Mit Erfahrung.
Mit Herz.
Miteinander.

Am Puls der Zeit: Bewährte Persönlichkeiten starten gemeinsam mit neuen Köpfen voll durch. Mit Leidenschaft und Engagement für Sie, für uns, für unsere Stadt.
Wir sind mit ganzem Herzblut dabei und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ihr Bürgermeister
Dr. Hans Lintner

Hans Lintner Bürgermeisterteam

V. l. n. r.: Elisabeth Stolz, Michael Kirchmair, Julia Muglach, Bgm. Hans Lintner, Nadine Hechenblaickner, Matthias Zitterbart

Die besten Köpfe für Schwaz

Bürgermeister Lintner präsentiert einen Teil seines Teams für die nächsten Jahre.

Eine erste Überraschung: Michael Kirchmair jetzt im überparteilichen Bürgermeisterteam.

Drei Frauen und drei Männer bilden einen Teil des Teams, mit dem Bürgermeister Hans Lintner bei den kommenden Gemeinderatswahlen ins Rennen in der Stadt Schwaz gehen wird.

Auf Platz zwei findet sich mit dem 55-jährigen Unternehmer Michael Kirchmair ein bekannter Name. „Es freut mich ganz besonders, dass der ehemalige Vizebürgermeister mein Team verstärkt. Es zeigt, dass aus ehemaligen politischen Mitbewerbern durch gute Zusammenarbeit, gegenseitigen Respekt und Vertrauen politische Weggefährten werden können“, weist der Bürgermeister auf sein kompetentes Team für die nächsten Jahre hin.

Auf den dahinterliegenden Plätzen finden sich zwei erfahrene und zwei neue Gesichter.

Matthias Zitterbart, 38 Jahre, der sich als Stadtrat und Sportreferent intensiv in das Stadtgeschehen eingebracht hat. Julia Muglach, 39, Angestellte im Eltern-Kind-Zentrum und engagierte Jugend- und Familienreferentin. Mit Elisabeth Stolz konnte eine engagierte Neueinsteigerin aus dem sozialen Bereich gewonnen werden. Elisabeth Stolz ist 56 Jahre alt und Leiterin des Haus Franziskus. Ebenfalls neu im Team ist die 38-jährige Bildungsexpertin Nadine Hechenblaickner.

„Das fachkundige Wissen und das Engagement bewährter Persönlichkeiten ist mir genauso wichtig wie das Hereinholen von neuen Ideen für Schwaz“, betont Bürgermeister Hans Lintner. Es sei wichtig, ein konstruktives Team zusammenzustellen, um die großen Herausforderungen für die Stadt zu meistern und die laufenden Projekte zügig und konsequent fertig zu stellen, lässt der Bürgermeister keinen Zweifel an seinen Prioritäten. Mit ganzer Kraft für Schwaz arbeiten heißt, Verantwortung übernehmen und mit viel Erfahrung und Kompetenz die Stadt in eine positive Zukunft führen.

„Mein gesamtes Team umfasst 42 Namen. Diese werde ich in den nächsten Tagen den Gremien vorschlagen und dann rechtzeitig vor den Gemeinderatswahlen den Schwazerinnen und Schwazern präsentieren“, ergänzt Bürgermeister Hans Lintner und deutet an, dass dabei noch mit der einen oder anderen personellen Überraschung zu rechnen ist.

Die besten Köpfe für Schwaz

Team Lintner 2022

V. l. n. r.: Elisabeth Stolz, Michael Kirchmair, Julia Muglach, Bgm. Hans Lintner, Nadine Hechenblaickner, Matthias Zitterbart

Bürgermeister Lintner präsentiert einen Teil seines Teams für die nächsten Jahre.

Eine erste Überraschung: Michael Kirchmair jetzt im überparteilichen Bürgermeisterteam.

Drei Frauen und drei Männer bilden einen Teil des Teams, mit dem Bürgermeister Hans Lintner bei den kommenden Gemeinderatswahlen ins Rennen in der Stadt Schwaz gehen wird.

Auf Platz zwei findet sich mit dem 55-jährigen Unternehmer Michael Kirchmair ein bekannter Name. „Es freut mich ganz besonders, dass der ehemalige Vizebürgermeister mein Team verstärkt. Es zeigt, dass aus ehemaligen politischen Mitbewerbern durch gute Zusammenarbeit, gegenseitigen Respekt und Vertrauen politische Weggefährten werden können“, weist der Bürgermeister auf sein kompetentes Team für die nächsten Jahre hin.

Auf den dahinterliegenden Plätzen finden sich zwei erfahrene und zwei neue Gesichter.

Matthias Zitterbart, 38 Jahre, der sich als Stadtrat und Sportreferent intensiv in das Stadtgeschehen eingebracht hat. Julia Muglach, 39, Angestellte im Eltern-Kind-Zentrum und engagierte Jugend- und Familienreferentin. Mit Elisabeth Stolz konnte eine engagierte Neueinsteigerin aus dem sozialen Bereich gewonnen werden. Elisabeth Stolz ist 56 Jahre alt und Leiterin des Haus Franziskus. Ebenfalls neu im Team ist die 38-jährige Bildungsexpertin Nadine Hechenblaickner.

„Das fachkundige Wissen und das Engagement bewährter Persönlichkeiten ist mir genauso wichtig wie das Hereinholen von neuen Ideen für Schwaz“, betont Bürgermeister Hans Lintner. Es sei wichtig, ein konstruktives Team zusammenzustellen, um die großen Herausforderungen für die Stadt zu meistern und die laufenden Projekte zügig und konsequent fertig zu stellen, lässt der Bürgermeister keinen Zweifel an seinen Prioritäten. Mit ganzer Kraft für Schwaz arbeiten heißt, Verantwortung übernehmen und mit viel Erfahrung und Kompetenz die Stadt in eine positive Zukunft führen.

„Mein gesamtes Team umfasst 42 Namen. Diese werde ich in den nächsten Tagen den Gremien vorschlagen und dann rechtzeitig vor den Gemeinderatswahlen den Schwazerinnen und Schwazern präsentieren“, ergänzt Bürgermeister Hans Lintner und deutet an, dass dabei noch mit der einen oder anderen personellen Überraschung zu rechnen ist.

Termine

26. Okt. 2021Zapfenstreich
28. Okt. 2021Präsentation Tiroler Seniorenbund Ortsgruppe Schwaz
04. Nov. 2021Stadtforum
12. Nov. 2021Silberjugend Stammtisch
13. Nov. 2021Club Törggelen
01. Dez. 2021Senioren-Adventreise
04. Dez. 2021Sammelaktion Barbaraladen
18. Dez. 2021Weihnachtsfeier Senioren
07. Jan. 2022Neujahrsempfang

Schwaz braucht Ihre Ideen!

Haben Sie Wünsche, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Schwaz braucht Ihre Ideen!

Haben Sie Wünsche, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Ideen!